Ab in die Rente

22. April 2012

 Schöner Ruhestand              Die Reportage – Vor Ort 

Dienstag 24. April 2012 um 21.15 im Bayerischen Fernsehen

 

Ab in die Rente, so heißt es für Autor und Regisseur Wolfgang Ettlich im Mai 2012, dann wird er nämlich 65 Jahre alt und nicht mehr beschäftigt.  Vom freien Filmautor und Macher in den Ruhestand: da gibt es erst einmal Unruhe. Reicht die Rente? Warum hat man nicht besser vorgesorgt? Wo bekommt man Hilfe, falls man sie braucht?  All diese Fragen treiben Ettlich angesichts seines Rentenbescheids um, und er macht sich auf den Weg, sie zu klären und sich Ratschläge und Tipps bei erfahrenen Rentnern zu holen. Ein sehr persönlicher Film.

 

Fotos und Text. HA Lusznat