Plustek 8200 AI Scanner für 35 Kleinbildfilm

27. Februar 2022

Kostengünstige Negativscanner für 35mm Kleinbildfotofilm versprechen zum Teil ein abenteuerliches Auflösungsvermögen. Von bis zu 10.000 PPI (Pixel per Inch) ist da die Rede. Das würde einen Vollformat Sensor von 14.173 x 9.448 Pixeln oder 134 Megapixeln entsprechen. Ich hatte die Gelegenheit, einen Plustek 8200 AI Scanner zu testen, der nicht so in die Extreme geht, aber im oberen Bereich eine optische Auflösung (Hardware Auflösung) von 7200ppi verspricht (60 Megapixel), aber auch geringere Auflösungen anbietet.

Im folgenden soll ein Scanbeispiel eines S/W Kleinbildnegativs in zwei Auflösungsstufen die Qualität zeigen, verglichen mit einem Scan aus einem Fuji Minilabscanner in der besten Qualität mit 3840 PPI. Die Tabelle gibt auch an, wie groß die Dateien sind und wie lange es dauert, bis ein Scan fertig ist.

Bei den nachfolgenden Bildern sind die Größen entsprechend gewählt. In den Ausschnitten kann man die Auflösung besser beurteilen. Die Bilder haben in der Darstellung eine Breite von 600 Pixel.

Plustek 7200ppi

Plustek 2400ppi

 Fuji 3840 ppi

Plustek 7200ppi

Plustek 2400ppi

Fuji 3840ppi

Plustek 7200ppi

Plustek 2400ppi

Fuji 3840ppi

Plustek 7200ppi

Plustek 2400ppi

Fuji 3840ppi