Ein Berufsbild bröselt dahin...

22. April 2014

Wie verändern die technischen Entwicklungen unseren Beruf in der Zukunft? Wenn wir uns von Wikipedia erklären lassen, was ein Beruf ist, dann klingt das so: Beruf ist die im Rahmen einer arbeitsteiligen Wirtschaftsordnung aufgrund besonderer Eignung und Neigung systematisch erlernte und mit Qualifikationsnachweis versehene, dauerhaft gegen Entgelt ausgeübte spezialisierte Betätigung eines Menschen.

Ob in Zukunft noch dauerhaft und ausschließlich darauf spezialisiertes Personal an der Kamera gebraucht wird, ist mehr als fragwürdig. Im aktuellen Heft des Film&TV Kameramanns (5/2014) habe ich mit ausführlicher mit der Thematik beschäftigt (S 64-68).  Hier der Artikel: