Kalender 2017

09. Dezember 2016

 

In schwierigen Zeiten muss man sich beschränken. Alle üben sich im Sparen, allen voran die öffentlich rechtlichen Fernsehanstalten. Das kann natürlich nicht ohne Folgen bleiben. Deshalb gibt es dieses Jahr den Kalender nicht mehr in gedruckter Ausführung.

Das Beschränken als freiwillige Entscheidung einerseits hat anderseits auch immer ein Ausgrenzen zur Folge, einen Verlust an Kreativität, an Möglichkeiten, an Entwicklung. Und darum dreht sich diesmal das Thema der Bilder mit den schönsten Möglichkeiten architektonischer Zugangs-Barrieren.

Kalenderdownload

Ich wünsche schon jetzt und hiermit ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch und Start ins Jahr 2017.

Hans Albrecht Lusznat